Hochschule für nachhaltige Entwicklung Eberswalde
•••
Menü


Awarenessarbeit auf Veranstaltungen


Du m√∂chtest eine Party veranstalten, die f√ľr viele zug√§nglich ist und auf der sich jeder wohl f√ľhlen kann? Du m√∂chtest sichere R√§ume schaffen und einen diskriminierungssensiblen Raum √∂ffnen? Oder m√∂chtest du dich generell √ľber die studentische Awarenessarbeit an der HNEE informieren?


Hier findest du zahlreiche Hilfsmittel, um ein Awareness-Team oder ein Awareness-Konzept f√ľr deine Veranstaltung zu entwickeln, sowie spannende Einblicke in die studentische Awarenessarbeit an der HNE.


Was ist Awareness(arbeit) √ľberhaupt?

Awarenessarbeit besch√§ftigt sich damit, wie Menschen mit unterschiedlichsten Hintergr√ľnden und Erfahrungen sich wohlf√ľhlen k√∂nnen, Diskriminierung und (sexualisierter) Gewalt vorgebeugt und betroffene Personen unterst√ľtzt werden k√∂nnen. F√ľr mehr Informationen schau dir gerne unser Veranstaltungskonzept (siehe unten) an.


Angebot

Wir haben eine Awareness-Kiste mit unter anderem:

  • Basics: Notitzblock (f√ľr Ged√§chtnisprotokoll), Handy, Kreppband, Ladekabel etc.
  • Gesundheitsprodukte/Drogerieprodukte: Ohrst√∂psel, Leckt√ľcher, Kondome, W√§rmflasche, Erste Hilfe-Sets
  • Viel Informationsmaterial
  • Warnwesten zur Erkennung des Awareness-Teams

Eine genaue Materialliste ist weiter unten zu finden. Diese k√∂nnt ihr ganz ‚Äěnormal‚Äú √ľber den Asta Technik Verleih ausleihen. Zus√§tzliche Ressourcen um euch √ľber Awarenessarbeit zu informieren findet ihr hier.


Einblicke in die Awareness-Strukturen an der Hnee:

Nach langer Coronapause, haben sich mit der R√ľckkehr von gro√üen Partys und Veranstaltungen (wie das Campusfest, Ersti-Party, Schneeball, etc.) jeweils einige Menschen zusammengeschlossen, um Awareness-Teams zu bilden. Im Moment gibt es noch viele Ideen und viel Wandel, aber auch Raum, um sich zu beteiligen. F√ľhlst du dich angesprochen? Um auch auf den kommenden Veranstaltungen eine Awarenessstruktur zu erm√∂glichen, wird immer nach motivierten Helferleins gesucht!


Melde dich gerne bei asta-veranstaltungen[ät]hnee.de wenn du mitmachen willst oder Fragen hast!


Ziel ist es auch, Awarenessarbeit hochschulweit bekannter zu machen, beziehungsweise mehr zu etablieren. Wie gehen wir mit externen Personen um, die an unsere Hochschule kommen, um Seminare zu halten? Wie verhindern wir Alltags-Rassismus, etc.?



Material: