Hochschule für nachhaltige Entwicklung Eberswalde
•••
Menü

BEWERBUNG FÜR EIN AUSTAUSCHSEMESTER FÜR STUDIERENDE EUROPÄISCHER HOCHSCHULEN (ERASMUS+ Programmländer)


​​​​​​​Bewerbungsprozess:


Button_1

Sollte zwischen Ihrer Heimathochschule und der HNEE eine Kooperationsvereinbarung bestehen, sollte Ihr International Office Sie im ersten Schritt offiziell bei uns nominieren. Sollten Sie als Free Mover zu uns kommen, nehmen Sie bitte direkt über incomings@hnee.de Kontakt zu uns auf.

Button_2

Sie erhalten von uns ein Anmeldeformular samt Liste einzureichender Unterlagen. Beides muss ausgefüllt und unterschrieben bis zur Bewerbungsfrist per E-Mail eingereicht werden.

Frist Sommersemester: 31.10.

Frist Wintersemester: 31.05.

Button_3

Sobald die kompletten Unterlagen vollständig bei uns vorliegen, bringen wir Sie mit dem entsprechenden Studiengangs-koordinator in Kontakt. Mit diesem besprechen Sie Ihre zu belegenden Kurse und unterzeichnen das Learning Agreement.

Button_4

Nachdem uns auch das Learning Agreement von allen Seiten unterzeichnet vorliegt, werden Ihre gesamten Dokumente an den Studierendenservie weitergeleitet und nach abschließender Bearbeitung die Zulassung als Austauschstudent ausgetellt und Ihnen per E-Mail zugeschickt.

Button_5

Nachfolgend auf Ihre Zulassung werden Sie von unserem Welcome Centre kontaktiert, dass Ihnen bei Bedarf einen Buddy, einen studentischen Tutor, zuteilt und Ihnen weitere Informationen zu unserem Introduction Event für neue Studierende und weiteren Veranstaltungen gibt.



Weitere Informationen


Sollten Sie Fragen rund um die Themen Visa, Krankenversicherung, Wohnen oder studentisches BuddyTeam haben, schauen Sie gerne einmal auf unserer Seite "... Infos vor dem Studium" vorbei. Diese bietet Ihnen hilfreiche Tipps und Hinweise in Bezug auf all diese Themen.


Wenn Sie sich nur für eine Gasthörerschaft interessieren (Besuch von Vorlesungen und Seminaren ohne Absolvierung einer Prüfung und ohne Erwerb von ECTS füllen Sie bitte das nachfolgend verlinkte Gasthörerschaft-Formular aus. I.d.R. müssen Sie als Gasthörer*in eine kleine Gebühr entrichten. Interessierte mit Fluchthintergrund sind von dieser Gebühr befreit.

Das Bewerbungsformular für Gasthörerschaften finden Sie hier.