Hochschule für nachhaltige Entwicklung Eberswalde
•••
Menü

Termine und Veranstaltungen


20. November 201918:00 - 22:00 Uhr
Interkulturelles Buffet
more

Lust auf eine kulinarische Weltreise?

Das Welcome Center der HNEE und Horizonte e.V. laden zum diesjährigen
„Interkulturellen Buffet“ am Mittwoch, den 20. November 2019 um 18:30 Uhr
in der Mensa auf dem Waldcampus ein!

Kocht und esst ihr gern und seid neugierig auf Spezialitäten aus anderen Ländern? Habt ihr von euren Reisen oder Auslandsaufenthalten die Rezepte eurer Lieblingsspeisen gesammelt? Oder ein leckeres Gericht aus eurer Heimat, was ihr anderen gern vorstellen möchtet?
Damit der Abend ein Erfolg wird, brauchen wir eure kulinarischen Beiträge! Die von euch vorher zubereiteten Speisen werden auf einem Buffet aufgestellt und in zwei verschiedenen Gängen gemeinsam verspeist. Zwischen den Hauptgerichten und den süßen Nachspeisen wird es ein kleines Unterhaltungsprogramm geben.

Aufgrund der besseren Planbarkeit bitten wir euch vorab um eure Anmeldung bis spätestens 18. November an welcome@hnee.de mit folgenden Angaben:
- euer Name bzw. Namen aller Kochgruppenteilnehmer*innen
- Nationalität (für Deko-Zwecke)
- Buffetbeitrag oder Spende
- Name der mitgebrachten Speise
- welcher Kulturbeitrag (optional)

Das Buffet startet offiziell um 18:30 Uhr in der Mensa am Waldcampus. Alle Teilnehmer*innen mit Buffetbeiträgen bitten wir, bereits zwischen 17:30 und 18:15 Uhr zu kommen, so dass genügend Zeit zum Beschriften und dem Aufbau der Speisen bleibt. Ende der Veranstaltung wird gegen 22 Uhr sein.

20. November 201918:30 - 20:00 Uhr
Öffentliche Bienenvorlesung
more

Öffentliche Bienenvorlesung mit HNEE-Dozent Prof. Dr. Ulrich Schulz und Thomas Würfel (HNEE-Absolvent und Imker)

Immer mittwochs (ab dem 2. Oktober 2019) findet im Wintersemester 2019/2010 die öffentliche Bienenvorlesung für Bürgerinnen und Bürger aus Brandenburg und Berlin statt.

Interessierte lernen Wissenswertes über die Welt der Bienen und die Imkerei in der Region.

Die Vorlesung findet wöchentlich im Hörsaal 04.102 (Stadtcampus, Alte Forstakademie) von 18.30 bis 20.00 Uhr (außer in der Blockwoche vom 2. bis 6.12.2019) statt. 

Wer Interesse hat, kommt zur ersten Vorlesung direkt dazu. Bei Rückfragen steht Prof. Dr. Ulrich Schulz gern zur verfügung: Ulrich.Schulz@hnee.de

21. November 2019 18:00 Uhr
Uni für Alle
more

Die Hochschule für nachhaltige Entwicklung Eberswalde (HNEE) lädt am 14. und 21. November 2019 zur Abenduni ein. Während einer naturwissenschaftlichen und einer sozialwissenschaftlichen Vorlesung wird vor allem die nachhaltige Entwicklung in beiden Fachgebieten ein Schwerpunkt sein.

Bei der "Uni für alle" ist jedermann willkommen. Empfohlen wird das Format für Teilnehmer*innen ab 13 Jahren. Das vollstänidge Programm finden Sie unter www.hnee.de/unifueralle

Die Vorlesungen finden jeweils von 18 bis 20 Uhr im Haus 1, Raum 103, auf dem Stadtcampus, Schicklerstr. 5, 16225 Eberswalde statt.

Organisiert werden die Vorlesungen in Kooperation mit der Bürgerstiftung Barnim Uckermark.

Bei Fragen können Sie sich an offenehochschule@hnee.de wenden.

25. November 2019bis 29. November 2019
Klimaaktionswoche an der HNEE
more

Klimaaktionswoche an der HNEE

Mit verschiedenen Aktionen, Workshops und Vorträgen findet vom 25. bis 29. November 2019 an der Hochschule für nachhaltige Entwicklung Eberswalde (HNEE) die Klimaaktionswoche statt.

Jeden Tag kann man kostenfrei am Programm teilnehmen.
Details zum Programmablauf finden Sie unter: https://pcs.fridaysforfuture.berlin/events/categories/hochschule-nachhaltige-entwicklung-eberswalde/

Organisiert wird die Klimaktionswoche von der HNEE-Aktiven-Gruppe "Fridays4Future"

26. November 201915:00 - 21:00 Uhr
Johannes-Schubert-Preis 2019
more

Die Johannes-Schubert-Stiftung verleiht zusammen mit der

Hochschule für nachhaltige Entwicklung Eberswalde den

Johannes-Schubert-Preis 2019.

26. November 2019um 15:00 Uhr

Aula im Haus 6 auf dem Stadtcampus der HNEE

27. November 201918:30 - 20:00 Uhr
Öffentliche Bienenvorlesung
more

Öffentliche Bienenvorlesung mit HNEE-Dozent Prof. Dr. Ulrich Schulz und Thomas Würfel (HNEE-Absolvent und Imker)

Immer mittwochs (ab dem 2. Oktober 2019) findet im Wintersemester 2019/2010 die öffentliche Bienenvorlesung für Bürgerinnen und Bürger aus Brandenburg und Berlin statt.

Interessierte lernen Wissenswertes über die Welt der Bienen und die Imkerei in der Region.

Die Vorlesung findet wöchentlich im Hörsaal 04.102 (Stadtcampus, Alte Forstakademie) von 18.30 bis 20.00 Uhr (außer in der Blockwoche vom 2. bis 6.12.2019) statt. 

Wer Interesse hat, kommt zur ersten Vorlesung direkt dazu. Bei Rückfragen steht Prof. Dr. Ulrich Schulz gern zur verfügung: Ulrich.Schulz@hnee.de

28. November 2019bis 1. Dezember 2019
konferenz n mit dem Titel „Bildung, Bits & Bäume – Hochschulen digital & nachhaltig?!"
more

Die konferenz n mit dem Titel „Bildung, Bits & Bäume Hochschulen digital & nachhaltig?!" an der Hochschule für nachhaltige Entwicklung Eberswalde (HNEE) findet vom 28.11.-1.12.2019 hier statt.

Es warten Vorträge, Workshops und interaktive Diskussionen zur digitalen Transformation & Nachhaltigkeit an Hochschulen auf die Teilnehmenden. Es werden Machtstrukturen innerhalb der Digitalisierung behandelt, wobei Fragen nachgegangen werden, wie in den Hochschulbereichen (Lehre, Forschung, Betrieb, Governance und Transfer) durch Digitalisierung eine nachhaltige Entwicklung gefördert und umgesetzt werden kann.

Für die einzelnen Workshops kann man sich online anmelden.

Impressionen zum work in progress der Konferenz und zu den letzten Konferenzen des netzwerk n findet man hier.

29. November 201915:00 - 18:00 Uhr
Gründungsfeier des Biosphere Reserves Institute
more

Gründungsfeier des Biosphere Reserves Institute

Wann: 29.11.2019 um 15 Uhr
Wo: Waldcampus, Wilhelm-Pfeil-Auditorium und Foyer

Bereits 2017 bildete die Hochschule eine Partnerschaft mit der Michael Succow Stiftung und Europarc Deutschland zur Förderung von Biosphärenreservaten: das biosphere.center. Damit war der Grundstein gelegt für ein Kompetenzzentrum zur umfassenden Unterstützung und Weiterentwicklung von Biosphärenreservaten weltweit. Darauf aufbauend ist inzwischen ein weiterer wichtiger Schritt gelungen: im Rahmen eines Förderprogramms des Land Brandenburg kann die Hochschule das Thema Biosphärenreservate langfristig fokussierter und strategischer bearbeiten. Dieses Programm, als Innovations- und Karrierezentrum der Hochschule angelegt, umfasst drei Säulen:

(1)  den internationalen Master-Studiengang „Biosphere Reserves Management“,

(2)  ein Graduiertenkolleg zu wissenschaftlichen Arbeiten mit Bezug zu Biosphärenreservaten in Kooperation mit der Leuphana-Universität Lüneburg, und

(3)  einen Forschungskreis zur Identifikation und Förderung von Forschungsvorhaben über Biosphärenreservate.

Als Struktur für diese Aktivitäten hat die Hochschule im Oktober das fachbereichsübergreifende Biosphere Reserves Institute gegründet, und das gilt es zu feiern.

Die Veranstaltung richtet sich nur an geladene Gäste, die Ihre Teilnahme im Vorfeld bei Uli Gräbener bestätigt haben: uli.graebener@hnee.de.

29. November 201915:00 - 18:00 Uhr
Mit Suffizienz zu einem guten Leben – Ein Widerspruch zur heutigen Gesellschaft?
more

Wieviel Konsum können die planetaren Grenzen langfristig tragen? Das Konzept der Suffizienz versucht Antworten auf die Frage des richtigen Maßes zu finden. Sie kann als Änderung der vorherrschenden Konsummuster verstanden werden, unter Berücksichtigung der natürlichen Grenzen und Ressourcen: Wie aber kann Suffizienz in Unternehmen, Institutionen oder auf einer individuellen Ebene Anwendung finden?

Diese Fragen soll im Rahmen der Veranstaltung „Mit Suffizienz zu einem guten Leben – Ein Widerspruch zur heutigen Gesellschaft?“ am 29. November 2019 an der Hochschule für nachhaltige Entwicklung Eberswalde, Stadtcampus (Haus 1, Erdgeschoss), Schicklerstr. 5, 16225 Eberswalde, diskutiert werden.

Die Veranstaltung richtet sich an Studierende und Mitarbeiter*innen der HNEE, Vertreter*innen der Wirtschaft und alle, die mehr über Suffizienz erfahren möchten.

Um eine Anmeldung bis 22. November 2019 wird gebeten. Senden Sie hierzu eine E-Mail an: info@perspektive-n.org

Weitere Infos unter:
http://www.perspektive-n.org/

http://snm-hnee.de/2019/10/mit-suffizienz-zu-einem-guten-leben-ein-widerspruch-zur-heutigen-gesellschaft-29-11-19-save-the-date/

2. Dezember 2019 09:00 Uhrbis 6. Dezember 2019 16:15 Uhr
14. Master Class Course Conference "Renewable Energies" Noch zu klein - die große Transformation
more

Die Master Class Course Conference (MCCC) ist eine 5-tägige Konferenzreihe zum Thema erneuerbare Energie.

Die Konferenz steht jedes Jahr unter einem anderen aktuellen Motto. Die Fachvorträge werden von Persönlichkeiten aus Politik, Wirtschaft und Forschung gehalten. Des Weiteren werden Forschungsprojekte von verschiedenen Hochschulen vorgestellt. Neben Fachvorträgen werden Foren, Exkursionen und Diskussionen geboten. Die Schirmherrin ist in diesem Jahr Dr. Friederike Otto, University of Oxford, Evironmental Change Institute und stellvertretende Direktorin.

Die Konferenz richtet sich an Studierende, Unternehmen, Mitarbeiter aus öffentlichen Einrichtungen und sonstig interessierte Personen.

Für die Studierenden der Hochschule für nachhaltige Entwicklung Eberswalde kann diese Konferenz studienübergangsgreifend als Wahlmodul belegt werden. Die Konferenz findet im jeweiligen Wintersemester in der Blockwoche statt.

Veranstaltungsort:
Hochschule für nachhaltige Entwicklung Eberswalde; Stadtcampus 
 
Das vollständige Programm und das Anmeldformular finden Sie unter: www.hnee.de/mccc

Anmeldungen für die jeweiligen Tage sind bis zum 06. November 2019

Bei Fragen hilft Susanne Büchner (Tagungsleitung) gern weiter: Telefon: 03334 657 286 oder E-Mail:
Susanne.Buechner@hnee.de

 


Zur Kalenderansicht

Webformular für neuen Eintrag