Hochschule für nachhaltige Entwicklung Eberswalde
•••
Menü

​​​Aktivitäten

Abbildung Exkursion

Vom Forschungszentrum organisierte Exkursionen ins Havelland coronabedingt verschoben

Präsenzveranstaltungen und Lehrformate mit Praxisbezug, wie z.B. Exkursionen, bilden wichtige Element der Ausbildung an der HNEE, zumal im Rahmen von Studiengängen, die sich mit dem Schutz und der nachhaltigen Nutzung natürlicher Ressourcen befassen. Vor diesem Hintergrund planen Dr. Thomas Göttert (Forschungszentrum [NTT]) und Prof. Ulrich Schulz (Fachbereich Landschaftsnutzung und Naturschutz, Fachgebiet Zoologie, Angewandte Tierökologie und Bienenkunde) die Durchführung verschiedener Ganztagsexkursionen zur Vermittlung methodischer Fähig- und Fertigkeiten mit Bezug auf freilandökologische Arbeitsweisen. Diese Exkursionen richten sich an Teilnehmerinnen und Teilnehmer des Teilmoduls „Grundlagen der Ökologie“ im Modul „Ökologie und Nachhaltigkeit“ des Bachelorstudiengangs „Landschaftsnutzung und Naturschutz“. Geplanter Veranstaltungsort ist die Forschungsstation Linde im Havelland; das Projekt wird durch die Zwillenberg-Tietz Stiftung unterstützt. Aufgrund der aktuellen Pandemiesituation können die Lehrformate leider nicht wie vorgesehen im Rahmen der „Blockwoche“ (Anfang Dezember 2021) stattfinden. Es ist aber geplant, die Exkursionen unter günstigeren Bedingungen im kommenden Jahr durchzuführen.



examples-of-situations-that-may-provoke-human-wildlife

Call4Papers: Special Issue "Human Wildlife Conflict across Landscapes"

Das Ziel dieses Sonderheftes ist es, zu regionen- und landschaftsübergreifenden Ansätzen anzuregen. Vor diesem Hintergrund ist es wichtig, die verschiedenen Arten von bestehenden Mensch-Wildtier-Konflikten in unterschiedlichen Kontexten zu veranschaulichen sowie die Entdeckung und das bessere Verständnis von grundsätzlich gültigen Mechanismen und allgemein anwendbaren Strategien zu fördern. Dr. Thomas Göttert, wissenschaftlicher Mitarbeiter des Forschungszentrums [NTT], lädt Sie daher herzlich ein, ein Manuskript zu diesen oder verwandten Themen einzureichen. Deadline für die Manuskripteinreichung ist der 15. Juli 2022.

Mehr Informationen unter: Diversity I Special Issue "Human Wildlife Conflict across Landscapes



Logbuch

Masterkolloquium zum Forschungsprojekt "Logbuch der Veränderungen"

Sechs Studierende beschäftigen sich im Masterkolloquium zum Forschungsprojekt "Logbuch der Veränderungen" mit der Konzeptionalisierung und Operationalisierung der Praxistheorie mittels der qualitativen Inhaltsanalyse zur Auswertung der Logbucheinträge.




  


SMF

Call4Papers: Sustainability and Adaption: Navigating COVID-19

Wie sehen die langfristigen Szenarien für die Erholung nach der Krise aus, und wird es einen dauerhaften Strukturwandel geben? Um die Reaktionen und Perspektiven der von der globalen Coronakrise betroffenen Branchen zu erforschen und die Chancen zu beleuchten, die diese beispiellosen Zeiten mit sich bringen können, ruft das Sustainability Management Forum zu Beiträgen für das Special Issue Sustainability and Adaptation: Navigating COVID-19 auf. Das Forschungszentrum [NTT] ist Mitherausgeber.

Mehr Informationen unter: Call for Papers: Sustainability and Adaption: Navigating COVID-19




IST2021


Beiträge zur 12th International Sustainability Transitions Conference (IST), Karlsruhe, 05.-08. Oktober 2021

Das Forschungszentrum [NTT] beteiligte sich an der Entwicklung einer Arbeitsgruppe zu Agro-Food System Transitions mit einem Workshop auf der International Sustainability Transitions Conference (IST) 2021 und einem Viewpoint Artikel zu zukünftigen Fragestellungen für Forschung in diesem Themenbereich.


ITD21

Beiträge zur International Transdisciplinarity Conference (ITD), td-net & ETH Zurich, 13.-17. September 2021

Das Forschungszentrum [NTT] beteiligte sich auf der International Transdisciplinarity Conference (ITD) mit zwei Beiträgen und einem Workshop. Dr. Ilka Roose präsentierte mit Dr. Birgit Hoinle (Universität Hohenheim) Erfahrungen der Entwicklung transdisziplinäre Lehrräume an Universitäten. Dr. Bettina König und Prof. Benjamin Nölting stellten Ergebnisse aus dem Forschungsprojekt "Logbuch der Veränderungen" vor, und griffen zusammen mit Akteuren aus Praxis und Forschung Aspekte des individuellen und kollektiven Lernens im Logbuchprojekt auf. In einer interessanten Diskussion konnten Punkte für gegenseitiges Lernen zwischen Citizen Science und transdisziplinärer Forschung herausgearbeitet werden.




 Ausgewählte Veröffentlichungen des Forschungszentrums [NTT]


  • Hebinck, A., Klerkx, L., Elzen, B., Kok, K.P.W., König, B., Schiller, K., Tschersich, J., van Mierlo, B., von Wirth, T. (in press): Beyond food for thought – Directing sustainability transitions research to address fundamental change in agri-food systems. Environmental Innovation and Societal Transitions, Available online 18 October 2021, https://doi.org/10.1016/j.eist.2021.10.003  
  • Dembski, Nadine; Skroblin, Jan-Hendrik; Nölting, Benjamin (2021). Nachhaltigkeitstransfer in der Hochschullehre – Konzeptionelle Entwicklung und Perspektiven für transdisziplinäre Lehr-Lern-Formate. In: Boos, Adrian; van den Eeden, Mare; Viere, Tobias (Hrsg.). CSR und Hochschullehre: Transdisziplinäre und innovative Konzepte und Fallbeispiele. Berlin: Springer Gabler, S. 129-140.
  • Demele, Uwe; Nölting, Benjamin; Crewett, Wiebke; Georgiev, Georgi (2021). Sustainability Transfer as a Concept for Universities in Regional Transformation – A Case Study.  Sustainability 13: 4956. https://doi.org/10.3390/su13094956
  • Nölting, Benjamin; Fritz, Hilke; Seichter, Cosima Zita; unter Mitarbeit von Nadine Dembski, Kerstin Kräusche, Kerstin Lehmann, Heike Molitor, Jens Pape, Alexander Pfriem, Heike Walk (2021). Handreichung Nachhaltigkeitstransfer in der Lehre. Zur Umsetzung von Praxis-Hochschul-Kooperationen im Hochschulalltag. BMBF-Projekt “Nachhaltigkeit an Hochschulen: entwickeln - vernetzen - berichten (HOCHN)”, Eberswalde: Hochschule für nachhaltige Entwicklung Eberswalde.
  • Nölting, Benjamin; Fritz, Hilke; unter Mitarbeit von Nadine Dembski, Sebastian Yun Christmann, Kerstin Kräusche, Kerstin Lehmann, Heike Molitor, Jens Pape, Alexander Pfriem, Julian Reimann, Jan-Hendrik Skroblin, Heike Walk (2021). Transfer für nachhaltige Entwicklung an Hochschulen. Neuauflage 2021. BMBF-Projekt “Nachhaltigkeit an Hochschulen: entwickeln - vernetzen - berichten (HOCHN)”, Eberswalde: Hochschule für nachhaltige Entwicklung Eberswalde.
  • Nölting, Benjamin; unter Mitarbeit von Nadine Dembski, Hilke Fritz, Kerstin Kräusche, Kerstin Lehmann, Heike Molitor, Jens Pape, Alexander Pfriem, Heike Walk (2021). Handreichung Nachhaltigkeitstransfer an Hochschulen. Einführung zu Praxis-Hochschul-Kooperationen für eine nachhaltige Entwicklung. BMBF-Projekt “Nachhaltigkeit an Hochschulen: entwickeln - vernetzen - berichten (HOCHN)”, Eberswalde: Hochschule für nachhaltige Entwicklung Eberswalde.
  • Roque, Dionísio Virgílio; Göttert, Thomas; Macandza, Valério António; Zeller, Ulrich (2021). Assessing Distribution Patterns and the Relative Abundance of Reintroduced Large Herbivores in the Limpopo National Park, Mozambique. Diversity 13(10): 456; https://doi.org/10.3390/d13100456 , https://www.mdpi.com/1424-2818/13/10/456
  • Zeller, Ulrich; Göttert, Thomas (2021). Humans, megafauna and landscape structure – rock engravings from Namibia encourage a comparative approach to central Europe and southern Africa. Vertebrate Zoology 71: 631-643. https://doi.org/10.3897/vz.71.e72811