Hochschule für nachhaltige Entwicklung Eberswalde
•••
Menü
The page you requested has not yet been translated into your language and will therefore be displayed in the default language.

Aktuelles

Der Garten ist wie gewohnt bis zur DĂ€mmerung, auch an Feiertagen, fĂŒr Sie geöffnet.

Ihre erhöhte Aufmerksamkeit ist gefragt.

Wir bitten Sie auf den Wegen zu bleiben und vom flĂ€chigen Betreten, vor allem der waldartigen Buchen- Bestandestrukturen abzusehen. Unsere AltbĂ€ume sind von anhaltender Trockenheit im FrĂŒhjahr und Sommer nachhaltig betroffen und die VitalitĂ€t der Baumkronen ist teils stark eingeschrĂ€nkt. Die Astbruchgefahr ist dadurch erhöht. Vereinzelt mĂŒssen wir absterbende BĂ€ume entnehmen, vornehmlich in stark frequentierten Bereichen. Wo es möglich ist, erhalten wir stehendes Totholz als Habitat.

Allgemeine ErlebnisfĂŒhrungen, als auch thematische FĂŒhrungen können unter Forstbotanischer.Garten@hnee.de oder telefonisch zu den BĂŒrozeiten tgl. zwischen 9-13:30 angefragt werden.

Workshops finden nur bei entsprechender Teilnehmerzahl statt. Die Anmeldung kann nur bis zum Freitag 13:00 vor der Veranstaltung erfolgen. Das BĂŒro ist am Wochenende nicht besetzt.


                                                                                Foto: Candy Pflugmacher


Veranstaltungstermine 2024 im Forstbotanischen Garten

weitere Veranstaltungen in Kooperation mit der Stiftung Waldwelten die auch die Umgebung des Gartens erkunden finden Sie HIER


RegelmĂ€ĂŸige AktivitĂ€ten


Nature Journaling

EW Journal Club 45%


NATURE JOURNALING ist eine wunderbare Möglichkeit, dich mit der Natur zu verbinden, deine KreativitĂ€t wieder frei spielen zu lassen und deiner Neugier zu folgen. Es geht nicht darum, hĂŒbsche Bilder zu malen. Mit Worten, Bildern und Zahlen hinterlassen wir individuelle Spuren auf einem weißen Blatt Papier. Du musst nicht viel ĂŒber die Natur wissen oder besonders gut zeichnen können.


Was du mitbringen kannst ist: NEUGIER, Papier/Skizzenbuch, Stifte, Farben, Sitzunterlage, Verpflegung...

Da es KEIN KURS ist, sondern ein AUSTAUSCH UND VONEINANDER LERNEN, ist es kostenfrei (Orga-Spende ist möglich). Es ist keine Anmeldung nötig, nur intrinsische Motivation🩋


Wann: Jeden 3. Sonntag im Monat von 14h - 16h

Wo:ÂŽIm Freien im Forstbotanischen Garten  (in den Wintermonaten im

"Wurzelkeller" mit Holzofen)

Treffpunkt: am Roten Tor des Forstbotanischen Gartens (Schwappachweg 14a)


Initiatorin/"Clubleitung":

Manuela Jost [Erzieherin, Grundausbildung in WildnispÀdagogik mit Schwerpunkt Nature Journaling :"Resilienz durch Naturverbindung und KreativitÀt"]


Weitere Infos:

Nature Journal Club Eberswalde (@eberswalde.naturejournalclub) ‱ Instagram-Fotos und Videos [https://www.instagram.com/eberswalde.naturejournalclub/] â€ą Facebook [https://www.facebook.com/mel.jost.98/]




MAI


16. Barnimer Kakteentage

succulent-LucaPelliciari

Foto: Luca Pelliciari [pixabay]
Auch in diesem Jahr lÀdt der Barnimer Kakteenverein zum Pfingstwochenende vom 18. - 20. Mai 2024 zu den Barnimer Kakteentagen in die GewÀchshÀuser des Forstbotanischen Gartens Eberswalde ein. Es erwartet Sie eine bunte Artenmischung der Sammlungen der Mitglieder des Vereins. Bringen Sie Ihre Fragen rund um den Kaktus mit!
Wenn Sie Gefallen an den „stachligen Gesellen“ gefunden haben oder Ihre Sammlung erweitern möchten, besteht die Möglichkeit, Pflanzen aus eigener Vermehrung fĂŒr kleines Geld zu erwerben.Zögern Sie also nicht, uns anzusprechen. Außerdem erwartet Sie wieder die beliebte Tombola. FĂŒr GetrĂ€nke und einen kleinen Imbiss ist ebenfalls gesorgt.

WANN:  18.5.     10 - 18 Uhr
             19.5.     10 - 18 Uhr
             20.5.     10 - 16 Uhr

WO: Eingang VerwaltungsgebÀude des Forstbotanischen Gartens (Adresse: Am Zainhammer 5)

WAS: Ausstellung

Keine Anmeldung erforderlich. Der Eintritt ist frei.
Wir freuen uns auf Ihren Besuch!


JUNI

Woche der Botanischen GĂ€rten

flower-Teacher

Foto: IMGMIDI [pixabay]

Jedes Jahr Anfang Juni laden die VerbandsgĂ€rten zu dieser gemeinsamen Aktion Besucher und Besucherinnen ein. Entdecken Sie mit uns die faszinierende Welt der Pflanzen unter einem speziellen Motto. Eine Woche gefĂŒllt mit FĂŒhrungen, Workshops, VortrĂ€gen, Beratungen und vielen weiteren Angeboten fĂŒr Jung und Alt.

Von Bohne, Erdnuss und Mimose - fabelhafte Fabaceae

In diesem Jahr dreht sich die Woche der Botanischen GĂ€rten rund um die große Familie der SchmetterlingsblĂŒtengewĂ€chse (Fabaceae). Bohnen, Linsen und Erbsen kennt jeder als heimische Nutzpflanzen. Doch die Familie beeindruckt mit vielen weiteren Nahrungspflanzen, FĂ€rbepflanzen, GewĂŒrzen, Heilmitteln, wertvollen Nutzhölzern, Gartenschönheiten sowie heimischen Wilden. Spannend ist auch das Thema der Stickstoff-Fixierung, das Zusammenleben mit Ameisen oder die Blattbewegungen der Mimose. Tauchen Sie ein in die faszinierende Welt der Fabaceae. Ob beim Betrachten der Ausstellunstafeln, beim Lesen der AusstellungsbroschĂŒre oder beim Besuch der zahlreichen Veranstaltungen.

Das genaue Programm wir noch bekannt gegeben!

WANN:  8 - 16 Juni 2024 (bei uns darĂŒbe hinaus mit Veranstaltungen im Juli)

WO: Forstbotanischer Garten (Adresse: Schwappbachweg 14a)

WAS: Ausstellung und FĂŒhrungen/Aktionen

Die Ausstellung kann jederzeit zu den Öffnungzeiten besucht werden fĂŒr die FĂŒhrungen und Aktionen ist eine Anmeldung unter: Forstbotanischer.Garten@hnee.de oder zwischen 9-13:30 unter 03334/657 476 erforderlich. Bei einer Teilnehmerzahl von 10 Personen findet die Veranstaltung statt. Hinterlassen Sie Ihre Kontaktdaten, damit wir Sie zum Termin informieren können.


JULI

PurPur - Kulturfest mit Filmen und Konzerten