Springe direkt zum Inhalt

HNE Eberswalde Organisations-Menü

Springe direkt zum Inhalt
Sie sind hier: Infos für ... » Alumni



Alumni_Signet

Herzlich Willkommen!

DSC_1119

Sie haben Ihre Abschlussarbeit abgegeben und wollen mit der Hochschule für nachhaltige Entwicklung Eberswalde in Kontakt bleiben?

Das Absolvent*innennetzwerk der Hochschule für nachhaltige Entwicklung Eberswalde existiert seit 2001. Sie können nach Abgabe Ihrer Abschlussarbeit ein Teil des Absolventennetzwerks werden - wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme

Foto: Jakob Richter


Unsere Angebote für Sie:

 

  • Workshops, Vorträge, Berufsfeld- und Unternehmenspräsentationen

  • Zusendung von Stellenangeboten

  • Veranstaltungsangebot: jährliche Abschlussfeier und Alumni- und Familienbrunch

  • Unterstützung bei der Organisation von Alumni-Treffen
  • Hilfestellungen beim Berufseinstieg

  • aktuelle Neuigkeiten der Hochschule

Haben Sie Interesse an unseren Alumni-Angeboten?

Dann melden Sie sich hier für das HNEE Alumninetzwerk an!


Besuchen Sie auch unsere Alumni-Gruppe auf XING

Aktuelles


  • Die Abschlussfeier des Jahrgangs 2016 fand am 20. Januar 2017 statt. Fotos zur Veranstaltung hier. Artikel in der MOZ.
  • Infoveranstaltung "Seiteneinstieg Lehrerberuf": 19. April 2017 von 14:00 bis ca. 16:00. Weitere Infos folgen.
  • Merchandise-Produkte zur Erinnerung an die Hochschule gibt es im HNEE Fanshop!

  • SAVE THE DATE: Am 25. April 2017 feiert die Hochschule ihr 25jähriges Bestehen seit der Wiedereröffnung 1992! 25Jahrmarke Kopie

  • Aktuelle Stellen


Ihre Ansprechpartnerin:

MGeigenmueller

 Michelle Geigenmüller

Geschäftsstelle Eberswalder Hochschulgesellschaft

Tel: +49 3334 657 330

alumni@hnee.de

 Anschrift:

Stadtcampus HNE Eberswalde

Haus 6, Raum 307

Schicklerstr. 5

16225 Eberwalde


acn02_F Die Hochschule für nachhaltige Entwicklung ist Mitglied bei ACN: www.alumni-clubs.net

Das Projekt HNEE Alumni wurde von 01/2014 bis 02/2015 gefördert durch den Europäischen Sozialfonds und dem Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kultur des Landes Brandenburg. Investition in Ihre Zukunft.

(letzte Änderung: 16.02.2017 von Michelle Geigenmüller)