Neugierig auf unsere neue Website? Zweite Beta-Version ist online.
Rückmeldungen gern an webrelaunch@hnee.de!

Hochschule für nachhaltige Entwicklung Eberswalde
•••
Menü

Opencast-Videoplattform der HNEE

Die HNEE betreibt die Open Source Videomanagement Software Opencast auf eigenen Servern.

In Opencast kann ihr lokal produziertes Videomaterial hochgeladen und verf√ľgbar gemacht werden.

Gleichzeitig entlastet das Verschieben der Videos (gro√üe Dateimengen) ihre Emma-Lernr√§ume und f√ľhrt zu mehr freiem Speicherplatz.

Deshalb der Hinweis und die Bitte an Sie, unbedingt Opencast zu nutzen, wenn Videos f√ľr l√§ngere Zeit abrufbar sein sollen.

Dies betrifft sowohl neue Videos, als auch schon in Emma hochgeladenes Videomaterial.


Schritt-f√ľr-Schritt-Anleitung zum Upload der Videos

Diese drei Schritte sind vorerst nötig, um Videomaterial aus den Emma-Lernräumen in Opencast zu verlagern.

Schritt 1:

  • Dazu mailen Sie bitte an die Email-Adresse (OnlineLehre2020) die Informationen (Veranstaltungsnummer und Veranstaltungstitel) und Sie erhalten dann den spezifischen Link zu einem Nextcloud-Ordner.
  • Hochladen des Videos in den Nextcloud-Ordner (beispielhafte Namensgebung: Wirtschaftsinformatik - Praktische √úbungen: K.04.1759) speziell f√ľr ihren Lernraum.
    Einfach den Link im Browser öffnen und aus dem Dateiexplorer per Drag-and-Drop die Dateien in das Browserfenster ziehen.
  • Alternativ kann auch eine Freigabe des eigenen Nextcloud-Ordners f√ľr das OnlineLehre-Team erfolgen.
  • Damit die Videos mit minimalen Metadaten versehen sind und der Auftrag fristgerecht ausgef√ľllt werden kann, f√ľllen Sie bitte das Formblatt aus, das Sie im angelegten Nextcloud-Ordner finden k√∂nnen. Achten Sie hier vor allem auf die Nennung einer Kontaktperson, ein angestrebtes Datum sowie die entsprechenden Metadaten (Name der/des Vortragenden, Titel der Aufzeichnungsserie, etc.)

Schritt 2:

  • Wir schauen uns die Videodateien an und nach der Prozessierung und Archivierung in Opencast f√ľgen wir die Links zu den Videodateien in die √úbersichtstabelle im Nextcloud-Ordner ein. Dies sind die Links, die zur Ver√∂ffentlichung in den Emma-Lernr√§umen gedacht sind.

Schritt 3:

  • Falls sie technische Unterst√ľtzung bei der Einbindung in ihren Lernraum ben√∂tigen, k√∂nnen wir f√ľr sie, nach kurzer Absprache an welcher Stelle das Video eingebettet werden soll, die Platzierung vornehmen. Ein solcher Auftrag l√§sst sich bereits im entsprechenden Feld des Formblatts erteilen. 

Diese drei Schritte sind vorerst nötig, um Videomaterial aus den Emma-Lernräumen in Opencast zu verlagern.

Dieses Vorgehen betrifft neue Videos als auch schon in Emma hochgeladenes Videomaterial, dass durch einen Link oder eingebettet in eine Lernraum-Webseite, Platz in den Lernr√§umen schafft.


Upload von Audio-Dateien

Audio-Dateien lassen sich derzeit nicht √ľber den Opencast-Server hochladen. Um sie dennoch platzsparend in EMMA zur Verf√ľgung zu stellen empfehlen wir folgende Vorgehensweise:


  • Erstellen Sie einen Ordner in Ihrem pers√∂nlichen Nextcloud-Zugang. 
  • Laden Sie die Dateien in den Ordner hoch. 
  • Nun k√∂nnen Sie entweder f√ľr eine einzelne Datei oder den gesamten Ordner einen Link erstellen, in dem Sie auf den "Teilen"-Button dr√ľcken. Dabei lassen sich auch weitere Einstellungen treffen (z.B. ob die Datei nur angeh√∂rt oder auch heruntergeladen werden darf)
  • Binden Sie den erstellten Link in Ihren EMMA-Lernraum ein.