Hochschule für nachhaltige Entwicklung Eberswalde
•••
Menü

Arbeitgeber*innen in der Region Barnim-Uckermark

Du hast Eberswalde und die Umgebung lieben gelernt?

  • Dann findest du hier Unternehmen und Organisationen mit denen Du Kontakt aufnehmen kannst, wenn Du ein Praktikum suchst und auch nach dem Studium im Barnim oder der Uckermark arbeiten willst.
  • Mit den regionalen Suchportalen in den weiteren Links findest Du außerdem Stellenangebote speziell aus diesen Regionen.
  • Wer sich selbst vernetzen will und wissen möchte, was hier los ist, findet zudem jede Menge Links zu regionalen UnternehmerverbĂ€nden, Einrichtungen, Wirtschaftsvereinigungen und Regionalgruppen.

Sie haben einen Standort im Barnim oder der Uckermark?

  • FĂŒr Unternehmen, VerbĂ€nde, Vereine, Einrichtungen, Organisationen und weitere Arbeitgeber der Region bietet sich hier die Möglichkeit, sich vorzustellen.
  • Aufgenommen werden Organisationen, die inhaltlich zu unseren StudiengĂ€ngen passen und offen sind fĂŒr Anfragen z.B. nach PraktikumsplĂ€tzen, Projektarbeiten oder Abschlussarbeiten.
  • Konkrete Jobangebote stellen wir gerne in unser Jobportal. Bitte beachten Sie diese Hinweise zum Veröffentlichen von Stellenangeboten.
  • Das Regionalportal deckt den Pendelbereich um Eberswalde ab, daher vorerst nur BAR-UM. Eine Ausweitung auf MOL, OHV und B ist vorgesehen.



Anmeldeformular fĂŒr das Regionalportal

Angaben zur Organisation
Firmenname*
Kurzbeschreibung in aussagekrÀftigen Schlagworten*
Adresse*
Ansprechpartner*in*
E-Mail Adresse*
Telefon (fĂŒr kurzfristige RĂŒckfragen)*
Webseite*
Logo (jpg-Format)*

FĂŒr welche Anfragen sind Sie offen?
Anfragen zu
KurzportrÀt der Arbeitsgebiete/Projekte*

Anti-SPAM Query
Please retype the code above into the input field below:
   


Mit Abschicken Ihrer Angaben erhĂ€lt der Career Service eine Mail. Diese wird zeitnah bearbeitet und die Angaben sorgfĂ€ltig geprĂŒft. Sie erhalten in jedem Fall eine RĂŒckmeldung.



Weitere Links

CS_Regionalportal
Regionale VerbÀnde und Stellenanbieter
Suchportale fĂŒr Berlin und Brandenburg