Neugierig auf unsere neue Website? Zweite Beta-Version ist online.
Rückmeldungen gern an webrelaunch@hnee.de!

Hochschule für nachhaltige Entwicklung Eberswalde
•••
Menü

Neue Webkarten für Waldökosystemleistungen

​​​​​​​Webkarte Waldökosystemleistungen

Foto HNEE

Neue Webkarten für Waldökosystemleistungen (WÖSL) stehen auf den Arcgis-Servern der HNEE zur Verfügung. Die Karten zeigen sowohl biophysische Informationen verschiedener WÖSL in Europa als auch WÖSL-Innovationen und Politikstrategien zur Förderung ihrer Bereitstellung, die im Rahmen des Horizon 2020 Projektes InnoForESt (https://innoforest.eu/) identifiziert wurden. Diese umfassen zum Beispiel Erosionsschutz, Bestäubung, Bereitstellung von Lebensraum und Erholungsleistungen wie auch Produkt-, Markt- und Serviceinnovationen. Die Migration der Karten auf den HNEE Server wurde von der Forest Information Technology (FIT)-Studentin Laura Karimloo unter der Leitung von Frank Torkler und Mirella Zeidler durchgeführt.

Link: https://hnee.maps.arcgis.com/apps/instant/sidebar/index.html?appid=b69e8657eb6c4766a27f3be2131346b7​​​​​​​

Für Fragen stehen zur Verfügung:

Prof. Dr. Carsten Mann

carsten.mann@hnee.de

und 

Gino Garcia (gino.garcia@hnee.de)


Über die HNEE
Die Hochschule für nachhaltige Entwicklung Eberswalde (HNEE) ist mit ihrer ganzheitlichen nachhaltigen Ausrichtung, ihrem einzigartigen und an zukunftsrelevanten Themen ausgerichteten Studienangebot und als starke Institution im Bereich der Nachhaltigkeitsforschung Impulsgeberin für nachhaltige Entwicklung. Rund 2.300 Studierende aus etwa 60 Nationen studieren und mehr als 400 Beschäftigte lehren, forschen und arbeiten an der modernen Campushochschule. Die Transformation hin zu einer nachhaltigen Gesellschaft durch die Entwicklung tragfähiger Modelllösungen voranzutreiben und die Studierenden mit den erforderlichen Gestaltungskompetenzen auszustatten, das ist die Mission der HNEE.